Der Finderkurs

Stell dir vor, dein grundsätzliches Lebensgefühl würde aus Frieden und Sicherheit bestehen – unabhängig davon, was dir in deinem Leben begegnet.

Stell dir vor, du würdest dich mit dem Leben und mit allem verbunden fühlen. Du würdest den Sinn deines Lebens erkennen und Klarheit haben, wohin du willst. Du würdest wissen, dass du nie allein bist.

Stell dir vor, du könntest gelassen bleiben, egal, wie sich andere Menschen dir gegenüber verhalten. Die meisten deiner Trigger würden einfach nicht mehr auftauchen, und die noch verbleibenden würden viel schneller und einfacher wieder vergehen.

Jemand macht dir Vorwürfe – und du bleibst entspannt. Jemand in deinem Umfeld hat schlechte Laune, doch du bist dagegen immun.

Stell dir vor, du würdest die Bücher spiritueller Meister lesen oder ihre Vorträge hören, und anstatt dich zu fragen, was sie wohl genau meinen, bei jedem Satz amüsiert denken: „Interessant, der bringt genau auf den Punkt, was ich auch erlebe!“

Wie wäre das? Und was würdest du dafür tun?

Oder: Was hast du bereits alles vergeblich versucht…?

Und nun stell dir vor, du könntest dieses Ziel in nur 4 Monaten erreichen! Was würde das für dein Leben bedeuten?

Zum Glück musst du nicht nicht länger dein ganzes Leben hinter dir lassen und zum Beispiel in eine Höhle gehen und 20 Jahre lang einsam meditieren, um das oben Beschriebene zu erfahren.

Es gibt mittlerweile verlässliche, einfache und sichere Wege dorthin. Und einen davon sind wir selbst gegangen: den „Finderkurs“.

Dieser Weg steht auch dir offen. Du kannst selber erleben, wie „Erwachen“ sich anfühlt, und wie dein Leben dadurch um so vieles leichter wird!

Beim Finderkurs handelt es sich um ein 4monatiges Onlineprogramm basierend auf einem wissenschaftlichen Projekt des Harvard-Absolventen Dr. Jeffery Martin, der ursprünglich “nur” erforschen wollte, was Menschen glücklich macht.

Bei seiner Recherche (hier mehr zu den Forschungsergebnissen) fand er Menschen mit völlig verschiedenen Hintergründen, die aber eines gemeinsam hatten: Sie waren anders als der Rest und ließen sich mit normalen psychologischen Evaluierungsmethoden nicht so recht greifen.

Diese Menschen zeichneten sich durch einen konstanten inneren Frieden unabhängig von äußeren Umständen aus. Sie waren außerdem frei von der Identifikation mit ihren Gedanken und Gefühlen und nahmen sich nicht länger als abgetrennte Persönlichkeiten war.

Es stellte sich heraus, dass diese Menschen das waren, was spirituelle Traditionen “erwacht” nennen.

Martin begann zu untersuchen, wie diese Menschen ihren erstaunlichen Zustand erlangt hatten und wie man anderen Menschen ermöglichen konnte, dauerhaft in diesen Zustand zu gelangen. Daraus entwickelte sich im Laufe der Jahre der Finderkurs mit einer durchschnittlichen Erfolgsrate von 70%.

70%?! Wirklich? Doch wie Jeffery Martin herausgefunden hat, ist das Erwachen eines Menschen in hohem Maße nur davon abhängig, ob er die für sein Gehirn passendste Methode verwendet.

Überlegen wir einmal: In jeder spirituellen Tradition erwacht bisher nur ein kleiner Teil aller Praktizierenden, auch wenn sie seit vielen Jahren auf dem Weg sind. Warum? Ist das nicht eigentlich seltsam?
Der Grund dafür ist einfach: Jede Methode funktioniert nur für einen gewissen Prozentsatz der Anwender! Sobald man jedoch beginnt, verschiedene Methoden auszuprobieren und miteinander zu kombinieren, erkennt man innerhalb von Wochen oder sogar Tagen, worauf die eigene Programmierung anspringt, und der Übergang geschieht überraschend schnell.

Der Finderkurs führt dich systematisch durch die Methoden, die sich als die wirksamsten erwiesen haben, und zeigt dir, welche du anwenden musst, in welcher Form und in welcher Kombination.

Dazu bekommst du durch uns die persönliche Betreuung, die dir zeigt, worauf du genau achten musst und wie du die Übungen am besten anwendest und die dir hilft, durchzuhalten, wenn es einmal frustrierend wird.

Als offizielle von FindersCourse USA autorisierte Kursbetreuer begleiten wir dich durch den Kurs und in der Zeit danach.

Natürlich könntest du dich auch alleine auf die Suche machen und alle Methoden, die dir begegnen, ausprobieren. Was der Finderkurs leistet, ist das er dir jahre- oder jahrzehntelanges Suchen und Ausprobieren abnimmt. Er ist eine erprobte und bewährte Methode, die im Laufe der Zeit immer weiter verbessert worden ist und mittlerweile über 1000 Menschen in die Erfahrung des Erwachtseins gebracht hat.

Du bekommst einen genauen Plan, und alles, was du tun musst, ist dich an ihn zu halten. Es ist einfach. Und es kann sehr schnell gehen.

Du wirst Teil einer Kleingruppe von ca. 6 Leuten, mit denen du dich jede Woche triffst und gemeinsam Übungen machst. Du erwachst nicht alleine, sondern in einer liebevollen, unterstützenden, sicheren Umgebung mit anderen!

Denn natürlich ist es nicht nur das tägliche Üben, dass die Veränderung bewirkt. Sobald du dich für den Finderkurs anmeldest, begibst du dich in ein bereits vorhandenes Feld des Erwachens. Dieses Feld macht dein eigenes Erwachen leichter. Du hast außerdem direkten Kontakt zu Menschen, die schon „dort“ sind, von deren Erfahrungen du profitieren und die du ganz direkt zu allen deinen Anliegen befragen kannst.

Wir erleben immer wieder, dass lauter scheinbar „magische“ Dinge geschehen, sobald sich jemand für diesen Kurs entscheidet…

Was den Finderkurs einzigartig macht:

1.Erstmals gibt es einen zuverlässigen Weg ins dauerhafte Erwachen mit einer Erfolgsrate von 70% innerhalb von 4 Monaten (und bei den anderen bleiben wir dran….)

2. Sorgsam aufeinander abgestimmte Elemente sorgen dafür, dass Erwachen auf SICHERE Weise geschieht und nicht als „Systemschock“ (Stichwort: „Dunkle Nacht der Seele“) erlebt wird!

3. Erfahrene, persönliche Ansprechpartner, die täglich erreichbar sind und einen durch den Prozess begleiten.

4. Du wirst Teil einer Kleingruppe von ca. 6 Leuten, die sich gegenseitig unterstützen und miteinander übern

5. Nach Abschluss bist du Teil der weltweiten Finders-Course-Gemeinschaft, in der es täglich zahlreiche Angebote für Meditationen, Übungen und Austausch von Findern für Finder gibt. Darüber hinaus gibt es weitere Unterstützung, wenn man den Eindruck hat, es innerhalb der vier Monate „nicht geschafft“ zu haben.

Wir geben nicht auf, bis du erwacht bist!

Hier bist du richtig, wenn:

  • Erwachen schon lange dein Ziel ist, aber du bisher nicht dort „angekommen“ bist
  • du dein bisheriges Erwachen vertiefen möchtest
  • du aus belastenden Gefühlen und Gedanken aussteigen möchtest
  • du die ewig kommentierende, kritisierende, urteilende und nörgelnde Stimme in deinem Kopf loswerden und dauerhaft inneren Frieden erfahren möchtest
  • du von einem eventuellen Gefühl von innerer Leere und Sinnlosigkeit die Nase voll hast
  • du dir allgemein mehr Glück und Freude in deinem Leben wünschst
  • zu einer Gemeinschaft von Erwachten gehören möchtest
  • du wissen willst, wovon diese ganzen spirituellen Lehrer eigentlich reden und ob an deren Erzählungen überhaupt etwas dran ist

Dieser Kurs ist nichts für dich, wenn du

  • gerne mit der ewig kommentierenden, kritisierenden, urteilenden und nörgelnde Stimme in deinem Kopf zusammenlebst
  • deine Trigger und deine Reaktivität gerne behalten möchtest
  • dir Glücklichsein zuwider ist
  • du (nur) mit deinem Körper identifiziert bleiben möchtest
  • dich das Mysterium des Seins nicht interessiert
  • du lieber erst in einem deiner nächsten Leben erwachst
  • du erwartest, das du gar nicht tun musst, und hoffst, das das Erwachen möge ganz von selbst plötzlich da sein
  • du kein Interesse daran hast, Gleichgesinnte kennenzulernen und Unterstützung in diesem Prozess zu bekommen

Für die Dauer der 18 Wochen brauchst du an den meisten Tagen 1 1/4 – 1 1/2 Stunden am Tag und ein oder zweimal die Woche bis zu 3 Stunden. Dazu gehören deine täglichen Meditationsübungen, das Anschauen der Anleitungsvideos, Übungen mit deiner Kleingruppe und das wöchentliche Austauschtreffen mit deiner Gruppe und eurem Betreuer.
Für die Online-Treffen und Übungen in der Kleingruppe brauchst Du eine Webcam und funktionierenden Sound inklusive Mikrophon bei Deinem PC oder Laptop.

Willkommen bei den Findern!

„Ich bin von Dankbarkeit erfüllt, dass ich diesen Kurs machen durfte. Das Erlebte und das Ergebnis sind ein wahres Geschenk.“Heike

Sichere dir jetzt deinen Platz im nächsten Finderkurs – melde dich hier an!

Organisatorisches:

Jeden Samstag (die ersten zwei Wochen Samstag und Mittwoch) bekommst du Videos mit den Anleitungen für die Übungen der kommenden Woche, mit denen du noch am gleichen Tag beginnst.

Am Samstag triffst du dich außerdem mit deiner Kleingruppe zum wöchentlichen Austausch und ab Woche 3 zum gemeinsamen Üben. Bitte plane dafür ca. 2,5 h ein. Die Uhrzeit des Treffens wird mit allen Teilnehmern abgestimmt und im Bereich Nachmittag/Abend liegen.

Wenn du dich über diese Seite für den Finderkurs anmeldest, bekommst eine deutschsprachige Kleingruppe, einen deutschsprachigen Betreuer und eine schriftliche Zusammenfassung der wöchentlichen Anleitungen auf Deutsch.
Die Anleitungsvideos sind auf Englisch mit deutschen Untertiteln.

Du bekommst außerdem jeden Samstag einen kleinen Fragebogen über den Verlauf der vergangenen Woche zum Ausfüllen.

Zu Beginn und am Ende des Finderkurses gibt es zusätzlich weitere Fragebögen. Du hast dafür einige Tage Zeit und musst einige Stunden einplanen.

Diese Fragebögen sind wichtig, um das Befinden der Teilnehmer vor, während und nach dem Kurs zu evaluieren und weiterhin aussagekräftige Daten über den Erfolg des Programms zu bekommen. Der Finders Course legt Wert darauf, wissenschaftliche Standards einzuhalten, um in der Öffentlichkeit und der Fachwelt aussagekräftige Ergebnisse über den Erfolg bieten zu können. Durch deine Teilnahme machst du dies möglich.

Über die gesamte Zeit des Kurses hinweg ist dein Betreuer als persönlicher Ansprechpartner da, wenn du Fragen hast oder Hilfe brauchst.

Noch ein Hinweis: Wenn du unter sehr starken Depressionen leidest, Selbstmordgedanken hast oder unter anderen schwerwiegende psychischen Erkrankungen leidest oder deswegen in Behandlung bist, dann nimm bitte vor der Anmeldung mit uns Kontakt auf. Danke!

Kosten:

Die Teilnahme am Finderkurs kostet regulär $2495 (vgl. www.finderscourse.com).

Bei uns bekommst du bei Anmeldung bis zum 1.12. 2019 20% Rabatt und zahlst nur $1,995 (ca. 1800 Euro), mit deutschsprachiger intensiver Betreuung in deiner persönlichen Kleingruppe von 6-8 Teilnehmern.

Für den Finderkurs musst du zum Glück nirgendwo hinreisen, sondern kannst ihn bequem von überall dort machen, wo es einen Internetanschluss gibt. Du musst nicht deinen Job aufgeben und auch nicht dein Leben unterbrechen. Du kannst ganz normal dein Leben weiterleben – und die positiven Auswirkungen direkt in deinem Alltag erfahren!

Und: Der Finderkurs ist der einzige Kurs dieser Art!

Anmeldung:

Der nächste Finderkurs beginnt am 7. Dezember 2019. In der Woche davor gibt es die vorbereitenden Fragebögen zum Ausfüllen. Bitte plane dafür etwa einen halben Tag ein.

Melde dich am besten jetzt gleich an, denn unsere Kleingruppen sind immer schnell ausgebucht!

Zur Anmeldung

Was du von uns erwarten kannst:

  • dass wir dein Ziel genauso wichtig nehmen wie du und von unserer Seite alles geben, damit du es erreichst
  • Hilfestellung bei Schwierigkeiten
  • tägliche Erreichbarkeit bei Fragen
  • Professionalität und Herzlichkeit
  • Kritikfähigkeit und Humor
  • Gemeinschaft

„Meine Erwartungen wurden voll erfüllt!“Rainer

Denke daran – die Zahl der Plätze ist sehr klein. Sichere dir deshalb am besten jetzt gleich deinen Platz im nächsten Finderkurs!

Zur Anmeldung

Fülle das folgende Formular aus, damit wir dir
kostenlos und unverbindlich die PDF-Datei mit den 5 Erwachensbeschleunigern zuschicken können.*

Invalid email address

Kommentare sind geschlossen.